13.01.2023
Unwort des Jahres 2022: Klimaaktivist
Mit Klimaterrorist ist vermutlich eine fehlerhafte Information in Umlauf gebracht worden!

Zur Begründung: Zweckentfremdetes Verwenden von Sekundenkleber oder Kartoffelbrei hat NICHTS mit dem Klima zu tun. Also sollte "Klimaaktivist" wegen seiner Sinnfreiheit als Unwort erkannt werden. Anders verhält es sich bei dem Wort Klimaterrorist. Dieser Begriff beschreibt den realen Tatbestand "Terrorist". Ein Terrorist ist - Zitat: "... ein Gewaltakte ausübender politischer Extremist‘ (Wortursprung aus dem Französischen, etwa 1920) ..." (Quelle https://de.wiktionary.org/wiki/Terrorist). Gewaltakte gegen Gegenstände, Individualverkehr, Gebäude, leergewohnte Dörfer, Polizisten (!!!) u.a. sind ---Gewaltakte---!

01.01.2023
Selenskyjs - Wünsche zum Jahresbeginn: In seiner Neujahrsansprache bedankt sich der ukrainische Präsident Selenskyj bei seinem Volk und wünscht sich den Sieg. (Quelle: https://www.zdf.de/nachrichten/politik/selenskyj-neujahrsansprache-ukraine-krieg-russland-100.html)

Keine Frage, Putin hat einen Krieg begonnen, russische Truppen sind am 24.02.2022 in die Ukraine einmarschiert. Aber: Warum wünscht sich Selenskyj für das neue Jahr 2023 für sein Land den Sieg und nicht den Frieden??? Er wünscht sich den Sieg! War das nicht eine uralte Erkenntnis? Ich erinnere mich an meine Kindheit. Man hat mich gelehrt, in einem Krieg gibt es keine Sieger! Alle verlieren. Täglich hunderte tote Soldaten - auf beiden Seiten! Ohne Krieg wären das vielleicht Installateure, Fliesenleger, Fachverkäufer, Lehrer ... auf alle Fälle Söhne, auch Brüder oder Väter.


22.12.2022
Wieder mal paar Bilder hochgeladen ...

15.12.2022

lti klemperer
© Engler 2022, Friedhof Dölzschen

Nachdenken über Sprache: Eine politisch aufgezwungene, ideologisch motivierte Sprachmanipulation wurde in der Geschichte schon mehrfach versucht. Einen interessanten Standpunkt hierzu vertritt der alte, weiße (weise!!!) Mann - das ist ein Kompliment - Dieter Hallerforden, nachzuhören auf youtube.de. "Alter, weiser Mann" übrigens ist ein Antonym zu "junger, unwissender Non-binärer-Mensch". Zur Vertiefung empfehle ich den Konsum von Victor Klemperers Buch LTI (Lingua Tertii Imperi) oder stöbern Sie in der freien Enzyklopädie (Wikipedia) den Sprachgebrauch in der DDR.


10.12.2022

vds logo
© Wort-Bildmarke VDS e.V.

Die Deutsche Sprache ist Kulturgut und zu erhalten. Das Gendern beschädigt dieses, erschwert die Sprache, stößt unweigerlich an Grenzen, verbessert in keinster Weise die Gleichberechtigung von Mann und Frau und ist deshalb nicht nur sinnfrei, sondern schädlich.
Werden Sie Unterstützer beim Aufruf zur Rettung der Deutschen Sprache.
.

01.12.2022
detail bildDer Plan ist, das Art-Konvolut der LE-Ära sukzessive retrospektiv zu implementieren.


28.11.2022
Sylt

Ich habe in der Galerie mal paar Bildchen hinzugefügt.

12.11.2022
Eigentlich handelt es sich bei diesem Internetauftritt um eine völlig überflüssige Angelegenheit. Das braucht kein Mensch!
Gilt das nicht aber auch für die Virusgrippe, Hochwasser und Haarausfall? Und dennoch gibt es sie - also auch diese Internetseite.

Übrigens sind alle Bilder unverkäuflich - es sei denn, Sie wollen die totale Überteuerung akzeptieren: 1cm² = 1 Euro (rechnen müssen Sie selbst).

11.11.2022
Die Inhalte gehen heute online - manches sieht noch wie eine Baustelle aus.

Wir benutzen Cookies

Auf dieser Website werden minimale, funktional-erforderliche Cookies eingesetzt. So wird ein Cookie verwendet um zu speichern, ob Sie Cookies akzeptieren. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.